Herzlich Willkommen im Museum Tegernseer Tal - Kultur und Geschichte

Seit 1999 informiert das Museum im Alten Pfarrhof von Tegernsee über Kultur und Geschichte einer der traditionsreichsten Regionen Altbayerns – in 17 Räumen mit rund 850 Ausstellungsobjekten vom 14. – 20. Jahrhundert.

Schwerpunkte sind die Geschichte des Tegernseer Tals vom Mittelalter bis zur Gegenwart, Zeugnisse des bäuerlichen Lebens und das traditionelle Handwerk.


Samstag, 27. Juni 2020, 10:00 Uhr
Saisoneröffnung

Wir haben die diesjährige Saisoneröffnung aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie verschoben und die Zeit für eine Modernisierung der Beleuchtungsanlage genutzt.

Ab Samstag, den 27. Juni, ist das Museum wieder für Besucher geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Modernisierte Beleuchtungseinrichtungen

Wer bereits jetzt einen Blick in die neu installierten Räume des Museums werfen möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Mit einem Klick auf das Bild führt sie Roland Götz durch die Themen und erläutert anhand einzelner Objekte die Veränderungen, die mit der modernisierten Lichtführung in all ihren Feinheiten erstrahlen.

Die Umgestaltung konnte mit Bundesmitteln aus dem Projekt TegernseerLiteraTouren sowie einer großzügigen Förderung der Hubertus-Altgelt-Stiftung umgesetzt werden.
Gleichzeitig danken wir den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Altertums-Gauverein für ihren unermüdlichen Einsatz.

Überzeugen Sie sich selbst - vorab mit dem virtuellen Rundgang oder ab 27. Juni bei einem Besuch im Museum!